PaXsolarWhite

Vom Energiesparfenster zum Energiegewinnfenster

Wärmedämmung allein reicht heute nicht mehr aus. PaXsolarWhite nutzt neben einer optimalen Wärmedämmung die verfügbare Sonnenenergie. Es dämmt die Wärme optimal (U-Wert) und sorgt durch eine hohe Lichtdurchlässigkeit gleichzeitig für zusätzlichen Energiegewinn (g-Wert). Mit diesem neuen Energiegewinnfenster von PaX erleben Sie das gute Gefühl, die Umwelt zu schonen und gleichzeitig Heizkosten zu sparen.

Diese Werte machen das Fenster zum Energiegewinner

U-Wert

Der U-Wert gibt an, wie viel Wärme pro Quadratmeter und Kelvin Temperaturdifferenz verloren geht, Einheit ist W/(m²K).
Niedriger U-Wert = beste Dämmung

g-Wert

Der g-Wert entspricht dem Gesamtenergiedurchlass für das Glas. Er informiert darüber, wie viel Sonnenenergie durch das Fenster dringt und als zusätzliche Wärmequelle nutzbar gemacht werden kann.
Hoher g-Wert = mehr Engergiegewinn

TL-Wert

TL ist der Lichttransmissionsgrad. Er gibt an, welcher Anteil des sichtbaren Lichts durch das Fenster dringt.
Hoher TL-Wert = mehr Licht

Achtung: Ug-Wert ist nicht gleich Uw-Wert

Erst das perfekte Zusammenspiel von Verglasung, Dichtung und Profil bringt eine optimale Wärmedämmung. Durch die entsprechenden Kennziffern lassen sich die Dämmwerte und das Energieeinsparpotenzial von Fenstern vergleichen. Bitte beachten Sie: Häufig wird nur der Ug-Wert angegeben, also der Wert, der nur das Glas betrifft, und der Rahmen wird außer Acht gelassen. Wie viel Wärme aber wirklich durch ein Fenster verloren geht, gibt der Uw-Wert an. Dieser setzt sich zusammen aus den Wärmedurchgangskoeffizienten von Rahmen (Uf), Verglasung (Ug) und Scheibenverbund ψ (Psi). Der ψ-Wert wird pro laufendem Meter Glasverbund berücksichtigt. Die von uns lieferbaren PaX-Energiegewinnfenster sind mit einer warmen Kante ausgestattet, die einen besonders guten ψ-Wert hat.

Außerdem verbessern bis zu drei umlaufende Dichtungen die Wärmedämmung und vermeiden unnötigen Energieverlust. Die Wärmedämmung für Rahmen und Glas geht entsprechend ihrem Flächenanteil in die Berechnung ein.

PaX-Qualitätsfenster in allen Materialien

Für Fenster gibt es keine Universallösung. Das Alter des Hauses, sein Stil und seine Lage spielen bei der Auswahl des Fenstermaterials eine entscheidende Rolle. PaXsolarWhite-Energiegewinnfenster liefern wir Ihnen in Kunststoff, Holz oder Holz-Aluminium – wir richten uns nach Ihren Bedürfnissen, aber auch danach, was Ihr Haus braucht. Wer sich zu Hause nicht an einem nahezu naturgetreuen Lichteinfall erfreuen will, braucht auch kein PaXsolarWhite Glas. Wer aber ein warmes und lichtdurchflutetes Ambiente liebt, dem können wir mit PaXsolarWhite helfen.

Bei PaX-Energiegewinnfenstern sind Verglasung, Dichtung und Profil perfekt auf­einander abgestimmt. Im Gegensatz zu zweifach verglasten Standardfenstern haben PaXsolarWhite-Fenster eine dreifache Wärmeschutzverglasung mit Edelgasfüllung und einen als “Warme Kante” bezeichneten Scheibenverbund. Alles zusammen ergibt eine optimale Wärmedämmung.

In Kunststoff und Holz bietet PaX zusätzlich zum Standardfensterprofil ein Profil mit größerer Bautiefe. So werden die Temperaturverläufe zwischen Verglasung, Rahmen und Mauerwerk noch gleichmäßiger. Die Gefahr von Tauwasserbildung wird reduziert. Den Wärmeschutz haben wir mit PaXsolarWhite Plus nochmals verbessert.

PaXabsolut
Kunststoff-Fenster

Das Fensterprofil PaXabsolut aus Kunststoff ist nahezu unverwüstlich und besonders pflegeleicht. In Verbindung mit der neuen PaXsolarWhite-Verglasung ist es zudem das beste Energiesparfenster von PaX. Maximaler Wärmeschutz durch große Bautiefe plus erhöhter solarer Energiegewinn machen es zum Energiegewinnfenster. Wir liefern das Profil PaXabsolut in Standard Weiß, mit farbiger Acrylcolorbeschichtung oder mit Holzdekorfolie. PaX bietet das Profil in der Standardbautiefe 74 mm und zusätzlich in der Bautiefe 83 mm an.

PaXpremium & PaXclassic
Holz-Fenster

Der natürliche Werkstoff Holz ist im Fensterbau unverzichtbar. Ein modernes Holzschutzsystem mit Kapillarblocker und Vierfach-Beschichtung sorgt für eine perfekte Versiegelung mit 10 Jahren Garantie auf die Oberfläche.* Holzart, Farben und Lasuren können Sie nach Ihrem Geschmack und Einrichtungsstil auswählen. PaX bietet die Profile PaXpremium und PaXclassic in der Standardbautiefe 78 mm und zusätzlich in der Bautiefe 92 mm als Energiegewinnfenster an.

PaXoptima
Holz-Aluminium-Fenster

Die Kombination einer äußeren Aluminiumschale mit einem Holzfensterrahmen bildet das PaXoptima-Profil. Genießen Sie im Innenraum die Wärme und Gemütlichkeit eines Holzfensters und erhalten Sie außen durch den Aluminiummantel einen optimalen Witterungsschutz bei minimalem Pflegeaufwand. Farblich, gestalterisch und technisch kombinieren Sie hier das Beste aus zwei Welten. Wir bieten das Profil PaXoptima in der Standardbautiefe 78 mm und zusätzlich in der Bautiefe 92 mm an.

Mehr Tageslicht – PaXsolarWhite für klares, weißes Licht

Mit der Einführung der modernen Glasbeschichtungen verbesserte sich der Wärmeschutz von Fenstern sehr deutlich. Der Erfolg dieser Technologie ging aber einher mit der reduzierten Nutzung der verfügbaren Sonnenenergie und einem verringerten Tageslichteinfall im Wohnraum.

Helles Tageslicht beeinflusst maßgeblich das Wohlbefinden der Menschen. Das gilt sowohl am Arbeitsplatz als auch im privaten Umfeld. Gelangen genügend Sonnenstrahlen durchs Fenster in unseren Wohnraum, erhöht sich das Stimmungsbarometer merklich. Mit PaXsolarWhite können wir Ihnen jetzt ein Energiegewinnfenster bieten, das nicht nur für eine sehr gute Energiebilanz sorgt, sondern auch für mehr Tageslicht.

Mit PaXsolarWhite mehr natürliches Licht

Das natürliche Tageslicht der Sonne tut uns Menschen gut. Es macht uns leistungsfähiger, wir fühlen uns ausgeglichener und wohler.

Viele Menschen spüren diese Wirkung und sehnen sich gerade in den Herbst- und Wintermonaten nach mehr Tageslicht. PaXsolarWhite lässt mehr natürliches Licht in Ihren Lebensraum als klassische Wärmeschutzverglasungen. Gönnen Sie sich das klare Licht von PaXsolarWhite mit dem Wohlfühleffekt.

Natürliche Lichtfarbe

Strahlend weiß statt grau und gelb

Nicht nur die Lichtmenge beeinflusst Ihr Wohlbefinden, auch die Lichtfarbe. Einfache Wärmeschutzverglasungen sind oft nicht farbneutral und erzeugen einen Grauschleier oder gelbliches Licht. Weiße Gardinen, Kleidung oder Dekorationen wirken entsprechend verfärbt oder gräulich.

Mit PaXsolarWhite kann Ihnen das nicht passieren. Es taucht Ihre Räume in nahezu klares, weißes Tageslicht. Dies gelingt, indem die Beschichtung der einzelnen Scheiben insgesamt so bemessen ist, dass nur geringe Veränderungen des Farbspektrums gegenüber dem natürlichen Tageslichtspektrum erfolgen.

Fragen Sie uns

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung, anhand von weißem Stoff, den Unterschied zwischen einem normalen Fenster mit Dreifach-Wärmeschutzglas und dem neuen PaXsolarWhite zeigen. Sie werden staunen!

Ruhe genießen

Der Gesundheit zuliebe

Immer mehr Menschen klagen über dauerhafte oder immer wiederkehrende Lärmbelästigung. Psychische und physische Erkrankungen bei ständiger Beschallung sind häufig die Folge. Unruhe, Konzentrationsschwäche, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sogar Allergien oder Migräne werden genannt. Hier können wir von PaX hilfreich eingreifen. Mit speziell auf Ihre Wohnsituation angepassten Schallschutz-Fenstern und -Türen von PaX kann Ruhe einkehren und ein Stück Lebensqualität zurückgewonnen werden.

Wir sperren den Lärm aus

PaX bietet Fenster und Haustüren in den Materialarten Holz, Holz/Aluminium, Kunststoff und Haustüren zusätzlich auch in Aluminium an. Für all diese Systeme stellen wir spezielle Schallschutzlösungen bereit, die sich mit Anforderungen an Wärmeschutz und Sicherheit in der Regel gut kombinieren lassen.

PaX-Schallschutzfenster

PaX-Schallschutzfenster zeichnen sich durch besondere Glasscheiben aus, die je nach Anforderung auch mit Schalldämmfolien und Gasfüllung ausgestattet werden.

PaX bietet eine Vielzahl an speziellen Schallschutz-Ver- glasungen an, so dass für jede Belastungs- situation eine möglichst wirtschaftliche Lösung gefunden wird.

Massive, schalldämmende Profile und perfekt anliegende Fugendichtungen vervollständigen das Fenster.Bei Bedarf können wir gerne ein Schallpegelmessgerät* benutzen. Damit können Sie sehr einfach feststellen, wie hoch die Belastung durch Lärm in ihrem Wohngebiet in Spitzenzeiten ist.

 

Aufgrund dieser Messwerte ermittelt ihr PaX-Fachhändler, N. Pittner Fenster und Türen GmbH, das für Sie passende Schallschutzfenster.
Dann können Sie in Zukunft mit viel mehr Ruhe leben und schlafen. Speziell auf Ihre Wohnsituation abgestimmt, erhalten Sie PaX-Holz- und Holz-Aluminium-Fenster bis zur Schallschutzklasse 4. PaX Kunststofffenster bauen wir bis zur Schallschutzklasse 5.

 

Die Kombination macht’s
Energiesparen und Schallschutz müssen kein Widerspruch sein. In Kombination mit massiven Profilen und einem Zweifach-Dichtungssystem mit Mittel- und Überschlagsdichtung erreichen auch PaX Premium und PaXclassic Energiesparfenster die hohe Schallschutzklasse 4. Eine Nassverglasung durch Abdichtung bzw. Verklebung der Scheiben mit Silikon unterstützt diesen Schallschutzwert zudem.

Je nach gefordertem Schallschutz können Sie bei PaX zwischen verschiedenen Profilen mit Bautiefen für eine zweifach oder dreifach Verglasung wählen. Vollholzprofile verbessern den Schallschutz und bieten sich hier nahezu an. Unsere Empfehlung für die Materialauswahl: Wählen sie ein besonders schweres Holz, wenn Sie optimalen Schallschutz möchten. Die beste Wahl ist hier Eukalyptus globulus oder Eiche.

Und noch zwei Hinweise:
Das solide PaXabsolut-Profil in den verschiedenen Bautiefen der hochwirksamen Schallschutz-Fenster wird bei allen PaXabsolut Kunststoff-Fenstern genutzt. So sind u. a. die hohe Festigkeit und Formstabilität sowie die hohe Dichte zwischen Flügel und Blendrahmen auch erforderlich, um energiesparende Fenster zu bauen. Erst so halten sie großen Windlasten stand, ohne dass sich der Rahmen verzieht und Einbußen in der Wärmedämmung verursacht werden.

Und: Einen erhöhten Schallschutz erreichen Sie bei PaX-Fenstern schon durch den Einbau von Sicherheitsglas ab PaXSecura100, denn die zusätzliche Sicherheitsfolie erhöht bereits deutlich die Dämpfung der Glasscheibe.

Vertrauen Sie der Erfahrung von PaX und unserer passenden Technik, damit Ihre Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, Energiesparen und Schallschutz in jedem Ihrer Fenster optimal erfüllt werden.

*Wenn ein Schallpegelmessgerät zum Einsatz kommen soll, müssen Sie früh,- und rechtzeitig mit uns eine Terminvereinbarung ausmachen, da wir das Gerät beim Hersteller PaX selbst reservieren müssen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Eukalyptus (Eucalyptus globulus)

Wer sich für sein Zuhause einen Hauch Exotik wünscht und dabei die Umwelt schonen will, hat jetzt eine besondere attraktive Wahl: Eukalyptusholz, genauer Eukalyptus globulus, verbindet edle Optik und hohe Widerstandskraft mit der Wahrung natürlicher Ressourcen.

Eukalyptusholz


Das Besondere genießen, mit gutem Gewissen
Der bis zu 60 Meter hohe Eukalyptusbaum kommt ursprünglich aus Australien und Tasmanien. Wir verwenden jedoch auschließlich Eukalyptusholz aus EU-genehmigtem, kontrolliertem Plantagenanbau. Im spanischen Galazien werden die Bäume nach den Maßstäben erneuerbarer, nachhaltiger Forstwirtschaft angebaut. Wenn Sie Wert auf das Besondere legen, treffen Sie mit N.Pittner Eukalyptusholz eine gute Wahl.

So widerstandsfähig kann Schönheit sein
Eukalyptusholz besticht nicht nur mit seinem warmen Ton und einer schönen Maserung. Auch seine inneren Werte überzeugen. Langlebig und hart, witterungsbeständig und resistent gegen Pilze wie Insekten, entspricht das
Holz höchsten Anforderungen. Danke der hohen Rohdichte von 900kg/m³ und hervorragender mechanischer
Eigenschaft ist Eukalyptusholz zur Einbruchhemmung bestens geeignet. Seine besondere Widerstandsfähigkeit macht man sich ebenso beim Schiff- und Werftbau für Planken und Fußböden zunutze. Was sich so bewährt hat, ist auch für Ihr Zuhause zu empfehlen. Das bestätigt die RAL-Gütegemeinschaft, die nach intensiven Tests Eukalyptus in die Holzartenliste für die Fertigung maßhaltiger Bauteile aufgenommen hat.

Holzarten Wuchsgebiet Dauerhaftigkeit DIN EN 350-2* Rohdichtebreich (g/m³) bei 12-15% Holzfeuchte
Kiefer/Nadelholz Europa 3-4 0,44-0,60
Lärche/Nadelholz
Mittel- u. Osteuropa/Nordamerika und Nordostasien 3-4 0,47-0,62
Meranti/Laubholz Südostasien/Mitteleuropa 4-5 0,35-0,60
Eiche
(Weißeiche)/Laubholz
Europa/Nordamerika 2 0,67-0,77
Eukalyptus
globulus/Laubholz
Nordwestspanien/Galizin 1-2 0,84-0,91

* Resistenz nach DIN EN 350-2: 1-sehr dauerhaft / 2-dauerhaft / 3-mäßig dauerhaft / 4, wenig dauerhaft / 5, nicht dauerhaft

Mit ausgezeichnetem Ergebnis: Eukalyptusholz wurde in die Resistenzklasse 1-2 eingestuft.

Werte erhalten, Schutz durch Kapillar-Blocker
Mit einem innovativen Veredelungssystem verleiht PAX seinen Holzfenster besondere Langlebigkeit. Dabei werden die Kapillaren des Holzes mit einer aufwändigen Methode (Kapillar-Blocker) versiegelt, so dass keine Feuchtigkeit eindringen kann. Das bestätigen wir durch 10 Jahre Garantie auf die Oberfläche.
In der Natur ist das Kapillarsystem des Holzes die Grundvoraussetzung, dass ein Baum wachsen und gedeihen kann. Es besteht aus Myriaden mikrofeiner Poren und Kanäle, deren Aufgabe er ist, Wasser von den Wurzeln bis in die kleinsten Verästelungen und Blätter zu transportieren. Auch bei verarbeitetem Holz – z.B. bei Fenstern und Türen – ist diese Fähigkeit noch vorhanden. Dann allerdings ist sie unerwünscht.

Denn wenn trockenes Holz Wasser aufnimmt, dehnt es sich aus. Dies führt insbesondere in den Fensterecken zur Bildung von Rissen. Folge: Feuchtigkeit dringt ein und das Holz wird morsch. Deshalb wird das Holz von PAX Fenstern bereits vor dem Verleimen behandelt, sodass selbst die sensiblen Eckbereiche des Fensters bestens geschützt sind. Nach dem Verleimen erfolgt der Auftrag von Grundierung, Lackierung und Decklack. Zwischen den einzelnen Schritten wird das Holz immer wieder geschliffen, um die Oberflächengüte kontinuierlich zu optimieren. Eine animierte 3-D-Darstellung des Prozesses können Sie auf www.paxclassic.de (Fluttunnel) miterleben.

 

Eukalyptusholz braucht den Vergleich mit gängigen Holzarten nicht zu scheuen. Im Gegenteil: Gemessen an den hochwertigen Hölzern Eiche und Lärche schneidet Eukalyptus in puncto Resistenz am besten ab.
Auch die mechaninschen Eigenschaften wie Elastizität und Biegefestigkeit sind hervorragend und übertreffen die vieler europäischer Laubhölzer.

Um diese hohe Qualität sicherzustellen, unterliegt Eukalyptus einem harten Auswahlverfahren. Der Baum muss über 30 Jahre alt sein und der Durchmesser des Stammes mindestens 45cm betragen. Nur so erreicht das Holz die optimalen Eigenschaften zur weiteren Verarbeitung. Denn ausschließlich die besten Stücke mit ausgezeichneter Beschaffenheit werden für PAX verwendet.

Diese strengen Kriterien zahlen sich für Sie aus. 10 Jahre Garanitie auf die Oberfläche sind der beste Beweis: An Ihren Fenstern aus Eukalyptusholz werden Sie lange Ihre Freude haben.

Ihr Vorteil bei PaX: Freie Systemwahl bei Fenstern und Türen

PaX bietet Fenster und Haustüren in den Materialarten Holz, Holz/Aluminium, Kunststoff und Haustüren zusätzlich auch in Aluminium an. Für all diese Systeme stellen wir spezielle Schallschutzlösungen bereit, die sich mit Anforderungen an Wärmeschutz und Sicherheit in der Regel gut kombinieren lassen. Mehr dazu erfahren Sie in den jeweiligen Produktbeschreibungen.

Menü