Tauwasserbildung

Warum Scheiben auf der Außenseite beschlagen

Bei Isolierverglasungen mit einem niedrigen U-Wert kommt es immer wieder vor, dass diese Verglasungen auf der Außenseite beschlagen. Dieser Effekt tritt stets am frühen Morgen bei hohem Feuchtegehalt der Außenluft auf.

Warum?

Abhängig von der jeweiligen Temperatur kann Luft eine unterschiedliche Menge an Feuchtigkeit aufnehmen. Warme Luft ist in der Lage, mehr Feuchtigkeit aufzunehmen als kalte Luft. Es gibt für jede Temperatur einen Punkt, an dem die Luft mit Feuchtigkeit gesättigt ist - die Luftfeuchtigkeit beträgt also 100 %. Dieser Punkt wird als Taupunkt bezeichnet.

Wenn die mit Feuchtigkeit gesättigte Luft abkühlt, kondensiert die Feuchtigkeit aus, da sie von der Luft nicht mehr aufgenommen werden kann. Die Folge: Tauwasser fällt aus. Dieser Effekt tritt immer zuerst an kalten Oberflächen auf. Somit liegt in der hohen Wärmedämmung moderner Isolierverglasungen die eigentliche Ursache von beschlagenen Scheiben auf der Außenseite: Bei hoher Wärmedämmung (= niedriger U-Wert!) kühlt sich die Außenscheibe der Isolierverglasungen in der Nacht stark ab, weil der Wärmetransport von der Innenscheibe auf die Außenscheibe kaum noch stattfindet. In den Morgenstunden kann es bei hoher Luftfeuchtigkeit dazu kommen, dass die Temperatur der Außenscheibe unter die Taupunkttemperatur absinkt. In diesem Fall kommt es zur Kondensatbildung auf der Außenseite der Scheiben, und die Scheibe beschlägt.

Und warum beschlagen Scheiben auf der Innenseite?

Unter bestimmten Klimaverhältnissen können sowohl Glas als auch Rahmen sowie andere Bauteile an der Innenseite "schwitzen". Dies ist auch dadurch zu erklären, dass warme Luft wesentlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kalte. Beim Zusammentreffen der warmen Luft mit einer kühlen Oberfläche, kühlt diese Luft ab und diejenige Feuchtigkeitsmenge, die bei der niedrigen Temperatur nicht mehr aufgenommen werden kann, wird dort als Schwitzwasser sichtbar. Voraussetzung, dass diese Erscheinung möglichst nicht auftreten kann, ist ein regelmäßiger Luftaustausch durch Lüften oder den Einsatz eines entsprechenden Wohnungsbelüftungssystems.

So erreichen Sie uns

N. Pittner Fenster & Türen GmbH

Rheinstrasse 198
55218 Ingelheim am Rhein
Telefon: 06 13 2 - 40 16 8 (Service)
Telefon: 06 13 2 - 71 16 14 0 (Zentrale)

Wir sind PaXpartner

Haustür eXpert
Leistungen für Fenster & Türen

Weitere Seiten